Gymnasium Neue Nikolaschule Leipzig

Chemie

"Erst das Wasser,
dann die Säure,
sonst geschieht das
Ungeheure"

 

Kurzcharakteristik Chemie

-  Klasse 7-10 Grundlagenwissen
-  Klasse 11/12 Wahlkurs - Grund-/Leistungskurs Grundlagen für Hochschulwissen

Ab Klasse 7 Experimentalunterricht

Die Schüler lernen chemischen Zusammenhänge aus ihrem Alltag anfangs in einfachen Untersuchungen,    später mit wissenschaftlichen Erläuterungen kennen. Sie suchen zunehmend selbstständiger Antworten  auf Fragen aus Natur, Haushalt, Umweltschutz etc.
Dabei erforschen sie durch selbstständigen Planung, Durchführung und Auswertung Fragen wie:

- Warum reagieren Stoffe miteinander?
- Wie lösche ich ein Feuer richtig?
- Woraus bestehen Gummibärchen?
- Ist Rotwein ein Stoff? etc.

 

Wie lösen wir solche Aufgaben?

  1. Im Unterricht - leider fehlt jedoch die Zeit für eine ständige Nutzung dieser Unterrichtsform         
    deshalb:
    2. den Tag der offenen Tür nutzen - für alle zum Mitmachen
    3. AG im Rahmen unseres Gesamtschulkonzepte
    Experimentalwettbewerbe mit Hilfe von Eltern und Freunden
    für Klasse 5-8:
    für Klasse 9/10: "Chemie, die stimmt!"
    - zu Hause durchführbar!
    - es gibt tolle Preise zu gewinnen!

 


 

Exkursion des Grundkurses Chemie 2 der Jahrgangsstufe 11

Am 14.6.2013 hatte der Grundkurs Chemie 2 die Gelegenheit, ein Praktikum zum Thema Elektrochemie an der Fachhochschule Merseburg  zu absolvieren.

Pünktlich um 9 Uhr fanden sich alle Schüler im Aufenthaltsraum der FH ein und wurden zu ihrer Sicherheit über das Verhalten beim Experimentieren belehrt. Anschließend begaben sich alle in ein toll eingerichtetes Labor und wurden dort mit Kittel und Schutzbrille ausgestattet. Gearbeitet wurde in 2 Gruppen. Jeder Arbeitsplatz war fertig vorbereitet und mit einer ausführlichen Arbeitsanleitung versehen. Bei Fragen standen mehrere nette Laborbeschäftigte zur Verfügung, die dann hilfreich eingreifen konnten. Manche Schüler hatten das Glück, dass ihnen sehr ausführlich die Hintergründe der Experimente erklärt wurden.

3 Stunden lang konnten Schüler an 14 verschiedenen Stationen ihr Wissen über Elektrochemie erweitern und die verschiedensten Versuche durchführen.

Wir alle waren uns einig, dass sich der lange Weg gelohnt hat. Die meisten Schüler fanden die Experimente interessant und empfehlen sie der nächsten Kursstufe 11.